Skip to content
Deutsch
video poster image

Digitale Geschäftsmodelle & Neue Technologien


Die X-Way
Evaluation Matrix



Wie Sie wirksame Anwendungsfälle mit Geschäftswert für neue Technologien wie KI identifizieren





Der Lösungssansatz

 

Sind Sie auch unsicher, ob KI Projekte in Ihrem Bereich sinnvoll sind?

Und von vielen Seiten hören Sie die Forderung „was mit KI zu machen“ – aber Sie zögern, weil Sie das Gefühl haben, es kommen keine messbaren, den Aufwand rechtfertigenden, Resultate heraus?

 

Und Sie befürchten Geld zu verbrennen, wenn Sie auf die falschen Anwendungsfälle setzen?

Und die internen Workshops zur Generierung von möglichen Anwendungsfällen überzeugen Sie noch nicht vollständig, weil der Mehrwert für das Unternehmen unklar ist?

 

Dann nutzen Sie unsere Evaluation Matrix zur strukturierten Bewertung.

Mit erfahrenen Facilitatoren werden Sie und Ihre Teams durch den systematischen Prozess von der Identifizierung von relevanten Anwendungsfällen bis zum Prototypen geführt. Dadurch können Sie sich komplett auf die Inhalte, die konkreten Ansätze und Bewertungen in Ihrem Kontext konzentrieren.




 

Sie möchten mehr über die X-Way Evaluation Matrix erfahren?

Hier bekommen Sie alle Hintergründe zum Aufbau der Matrix und wie diese im Rahmen unseres X-Way Evaluation Framework zum Tragen kommt.

 

Treffen Sie hier Ihre  Facilitatoren:

Sascha Adam

Sascha Adam

  • Projektleiter und Business & Team Architekt
  • 20+ Jahre Strategie, Marketing & Kommunikation, Produkt-management, Geschäftsfeld-aufbau
  • Expertise: Führung, Innovationskompetenz, Plattformdenken, Transformation & Entwicklung
  • u.a. Otto, Telekom, Axel Springer, Vaillant, Dataport
Zum Profil:
Jan C. Rode

Dr. Jan C. Rode

  • Innovationstreiber & Facilitator
  • 15+ Jahre Projektmanagement in Emerging Tech, Startups, Unis, Public-Private und Dax30
  • Expertise: Komunikation, "getting things done", Zertifiziert als "Responsible Innovator"
  • a.o. VW, Vaillant, Lagardère
Zum Profil: